15.08.20 Arbeitseinsatz plus ein exklusives, kostenfreies Training

Der erste Arbeitseinsatz plus ein exklusives, kostenfreies Training für alle helfenden Vereinsmitglieder bahnt sich an!

 

Moin Leute,

Durch die Corona Pandemie ist so einiges auf unserem Ring liegengeblieben und vernachlässigt worden. Da wir aber ein zuverlässiges und ordentliches Training anbieten und einen gepflegten Ring haben wollen, starten wir am

15. August von 9:00 - 15:00 Uhr

einen Arbeitseinsatz. Wir würden uns in Gruppen aufteilen und die verschiedenen Gebiete bearbeiten. Während des Arbeitens ist natürlich für Verpflegung gesorgt!

Um uns danach zu belohnen, ist für alle Helfer exklusiv ein kostenfreies Training sowie Übernachtung mit abends grillen möglich! Der komplette Ring bleibt an dem Samstag für die Öffentlichkeit geschlossen, nur helfende Vereinsmitglieder können ab 15 Uhr kostenlos trainieren!

Wer mag, kann natürlich auch den Sonntag zum Fahren nutzen.

In diesem Sinne: Erst die Arbeit, dann das Vergnügen! Wir freuen uns über jede helfende Hand!

Meldet euch per Email oder WhatsApp an!

 

Beste Grüße & bis ganz bald

 

Der Vorstand


Kostenloses Mitgliedertraining am Mittwoch, den 01. Juli

 

 

Nun ist es schon wieder so weit: der Sommer ist richtig bei uns angekommen, die Tage könnten länger nicht sein, und am kommenden Mittwoch steht schon wieder der Erste des neuen Monats auf dem Kalender. Das heißt auch: Feuer frei für ‚Umme‘ auf dem Uhlenköper- Ring!

Alle Mitglieder dürfen am 01. Juli ab 15 Uhr wieder kostenlos auf unseren Bahnen trainieren! Diesmal ist die vorherige Online- Anmeldung nicht notwendig, das machen wir direkt am Platz.

 

Wir würden uns riesig freuen, wenn wir viele Racer auf dem Ring begrüßen dürften ;-)


Aktive Helfer und unsere WhatsApp- Helfergruppe

 

In meinem letzten Newsletter habe ich schon einen Aufruf gestartet, jetzt noch einmal: Wir brauchen einfach noch viele helfende Hände für alle möglichen Arbeiten und Dienste in unserem Club! Durch die Auflagen der Corona- Problematik haben wir wirklich viel zu tun und aktuell werden die Arbeiten von wenigen extrem fleissigen und zuverlässigen Helfern erledigt, aber die wollen wir natürlich nicht ‚verheizen‘, deshalb nochmal der Aufruf:

Bitte mailt mir eure Handynummer und ich werde euch dann in die MSG Helfer-WhatsApp-Gruppe einladen.

Dort kann sich jeder nach Belieben für entsprechende Arbeiten melden. Wir müssen da wirklich zusammen an einem Strang ziehen, ich kann es nicht oft genug erwähnen.

Und, vor allem auch an dieser Stelle: Vielen Dank an alle Helfer! Nur ein "wir" kann in so einem Verein funktionieren! Weiter so :-)


Die MSG bei Facebook bewerten

 

In der heutigen Zeit ist es enorm wichtig, nach außen eine gute Darstellung zu haben. Daran arbeiten wir im neuen Vorstand von Anfang an und ich glaube, das kann man auch schon bemerken.

Ich würde mich freuen, wenn Ihr uns bei Facebook fleissig bewertet und direkt einen netten Kommentar oder eine andere wohlwollende Info für unsere Facebook Freunde hinterlassen würdet :-) Klick direkt zu Facebook:


Jochen Schubert zurück im Jugendtraining der MSG Uhlenköper

Mit großer Freude können wir verkünden, Jochen Schubert wieder für unser Jugendtraining am Dienstag zurückgewonnen zu haben.

Jochen hatte bereits sehr viele Jahre das Training geführt, dadurch vielen Fahrern zu Erfolgen geholfen. Deshalb freuen wir uns, dass er seine Erfahrung und sein Wissen wieder in den Verein einbringt. Auch das Team von Jochen, Team 535, ist herzlich willkommen am Training teilzunehmen und durch Geschwindigkeit und Technik neue Akzente im gesamten Trainingsumfeld zu setzen.

Mit der Rückkehr von Jochen Schubert, wächst das bisherige Trainerteam um Bernd Stute und Nils Koprek weiter, um optimaler aufgestellt zu sein für die Förderung der Vereinsjugend der MSG Uhlenköper.

Das Trainerteam freut sich euch jeden Dienstag um 17:00 auf dem Uhlenköper- Ring zum Jugendtraining zu sehen.



Pressebericht zur Mitgliederversammlung

MSG Uhlenköper e.V. im ADAC unter neuer Leitung

 

Anja Fauteck und Manuel Häusler-Schröder sind die neuen Vorsitzenden im Motorsportgeschehen auf dem Uhlenköper-Ring. Im Januar fanden sich die Mitglieder der MSG Uhlenköper e. V. im ADAC zur Jahreshauptversammlung in Gr. Thondorf ein. Der erste Vorsitzende Benno Szallies lud zu seiner letzten Sitzung, denn er gab im Frühjahr 2019 bekannt, sich nach zehn Jahren an der Spitze des Vereins nicht erneut zur Wahl aufstellen zu lassen. Szallies eröffnete die Versammlung und nach einem gemeinsamen Essen ging es in die Themenbereiche der vergangenen Saison.

 

Wetterbedingt fielen die großen Veranstaltungen nur befriedigend aus.

Der Trainingsbetrieb war allerdings wegen der stets sehr guten Streckenpflege des Bahndienst-Teams ein großer Erfolg. So bedankte sich der scheidende erste Vorsitzende für die ehrenamtlichen Einsätze der Helfer, die sich über viele Monate tatkräftig für den Verein eingesetzt hatten.

 

Besonders stolz standen die geehrten jugendlichen Motocross Fahrerinnen und -Fahrer vor ihren Betreuern. Das wöchentliche Training auf dem Uhlenköper-Ring hat sich ausgezahlt und so standen die jungen Sportler in einigen Altersgruppen hoch in den Ergebnislisten.

 

Ein weiterer großer Moment war der, der Ehrungen. Die MSG Uhlenköper e. V. im ADAC besteht nun seit zehn Jahren und ehrte die anwesenden Gründungsmitglieder mit einer Ehrenurkunde. Die Feierlichkeiten wurden im Monat November 2019 im kleinen Rahmen gewürdigt, die offizielle Feier zum Vereinsjubiläum wird in der anstehenden Saison mit vielen Sportfreunden aktiv auf dem Uhlenköper-Ring gefeiert. Die Wahl zum Abschluss der Mitgliederversammlung ergab einen fast neuen Vorstand und setzt sich wie folgt zusammen. Die neue erste Vorsitzende ist ab sofort Anja Fauteck aus Rätzlingen. Den Zweiten Vorsitz übernimmt Manuel Häusler- Schröder aus Weste. Ebenfalls neu besetzt wurden die Posten des Schatzmeisters und des Schriftführers. Diese gehen in die Hände von Tanja und Thomas Nastke aus Emern. Den Aufgabenbereich des Automobil- Referenten übernimmt Daniel Scharrer. Sportleiter, Motoradreferent und Jugendreferent bleiben im Amt mit
Armin Knust, Bernd Stute und Nils Koprek. Dazu gesellen sich die Veranstaltungsorganisatorin
Nadine Ackermann-Kiehm in Zusammenarbeit mit Jessica Freitag als Beauftragte für den Gastronomiebereich.



Eintrittspreise AX

 

Freitag Fahrer und Helfer          10,00€ 

Zuschauer Wochenendticket    15,00€

Zuschauer Samstag                      8,00€

Zuschauer Sonntag                    12,00€

 


 

Sonnenuntergang und Sonnenaufgang in der Natur

 

 

 

Besitzt du technisches Geschick und fahrerisches Können ???

 

Kannst du Samstags Abends nicht früh einpennen und/oder stehst gerne Sonntags in der Frühe auf ?

 

 

 

DANN gehören wir zusammen !!!

 

 

 

Die MSG Uhlenköper e.V. im ADAC stellt eine neue Truppe zum Bahndienst der MX & AX Strecken zusammen.

 

 

 

Unser Ziel ist es, eine standfeste Truppe zu finden, diese unter fachmännischer Anweisung zu „schulen“ wie mit Großgeräten sorgfältig umgegangen wird und die Strecken zu den Wochenenden möglichst perfekt herzurichten.

 

Den Perfekten Sonnenuntergang bzw. Aufgang könnt ihr dann einmal im Monat genießen, wenn ihr auf der Strecke seid.

 

Das Teambildung möglich ist, zeigen bisher unsere Imbiss-Damen und die guten Seelen der Sanitären Anlagen.

 

 

 

Bei Interesse meldet euch bitte unter 0176- 34336882

 

oder wenn ihr zu Besuch auf dem Uhlenköper-Ring seid

 

und Anja auf`n Ring ist.

 

 

 

Der Vorstand der MSG Uhlenköper e.V. im ADAC

 

 

 

 

 


Hallo liebe Mitglieder des MSG-Uhlenköper, 

 

Wir stellen gerade unser komplettes Verwaltungssystem um und bitten euch eure aktuelle Adresse inkl. Emailadresse an: post@msg-uhlenkoeper.com zu schicken. Vielen Dank für eure Mithilfe

Teilen und weitersagen erwünscht 


So findet man uns

So kommen Sie zum Uhlenköper-Ring:

 

Von Norden (Lüneburg):

 

Fahren Sie von Norden kommend auf die B4 bis zur Auffahrt B71 nach Salzwedel/Uelzen-Gr. Liedern, nach ca. 7,2 km auf der B71 biegen Sie in Rassau rechts ab. Nach weiteren 2300 m biegen Sie wieder recht ab zum Uhlenköper-Ring.

 

Von Süden (Hannover / Braunschweig):

 

Fahren Sie auf die B191/B4 Richtung Uelzen bis zur Ausfahrt B71 nach Salzwedel/Uelzen-Gr. Liedern, nach ca. 7,2 km auf der B71 biegen Sie in Rassau rechts ab. Nach weiteren 2300 m biegen Sie wieder recht ab zum Uhlenköper-Ring.

 

Von Osten (Salzwedel):

 

Fahren Sie von Salzwedel kommend auf die B71 Richtung Uelzen. Biegen in Wellendorf (ca. 12 km vor Uelzen) links ab in die Kreisstraße 5. Nach 2,4 km biegen Sie links ab Richtung Klein Pretzier. Nach 900 m in Klein Pretzier biegen sie rechts ab. Nach weiteren 500 M biegen Sie links ab zum Uhlenköper-Ring.

 

Von Westen (Soltau, BAB7)

 

Fahren Sie auf die B71 bis Uelzen. Folgen Sie der B71 Richtung Salzwedel. Nachdem Sie Gr. Liedern durchfahren haben, biegen Sie nach weiteren ca. 7,2 km auf der B71 Sie in Rassau rechts ab. Nach weiteren 2300 m biegen Sie wieder recht ab zum Uhlenköper-Ring.