Pressebericht zur Mitgliederversammlung

MSG Uhlenköper e.V. im ADAC unter neuer Leitung

 

Anja Fauteck und Manuel Häusler-Schröder sind die neuen Vorsitzenden im Motorsportgeschehen auf dem Uhlenköper-Ring. Im Januar fanden sich die Mitglieder der MSG Uhlenköper e. V. im ADAC zur Jahreshauptversammlung in Gr. Thondorf ein. Der erste Vorsitzende Benno Szallies lud zu seiner letzten Sitzung, denn er gab im Frühjahr 2019 bekannt, sich nach zehn Jahren an der Spitze des Vereins nicht erneut zur Wahl aufstellen zu lassen. Szallies eröffnete die Versammlung und nach einem gemeinsamen Essen ging es in die Themenbereiche der vergangenen Saison.

 

Wetterbedingt fielen die großen Veranstaltungen nur befriedigend aus.

Der Trainingsbetrieb war allerdings wegen der stets sehr guten Streckenpflege des Bahndienst-Teams ein großer Erfolg. So bedankte sich der scheidende erste Vorsitzende für die ehrenamtlichen Einsätze der Helfer, die sich über viele Monate tatkräftig für den Verein eingesetzt hatten.

 

Besonders stolz standen die geehrten jugendlichen Motocross Fahrerinnen und -Fahrer vor ihren Betreuern. Das wöchentliche Training auf dem Uhlenköper-Ring hat sich ausgezahlt und so standen die jungen Sportler in einigen Altersgruppen hoch in den Ergebnislisten.

 

Ein weiterer großer Moment war der, der Ehrungen. Die MSG Uhlenköper e. V. im ADAC besteht nun seit zehn Jahren und ehrte die anwesenden Gründungsmitglieder mit einer Ehrenurkunde. Die Feierlichkeiten wurden im Monat November 2019 im kleinen Rahmen gewürdigt, die offizielle Feier zum Vereinsjubiläum wird in der anstehenden Saison mit vielen Sportfreunden aktiv auf dem Uhlenköper-Ring gefeiert. Die Wahl zum Abschluss der Mitgliederversammlung ergab einen fast neuen Vorstand und setzt sich wie folgt zusammen. Die neue erste Vorsitzende ist ab sofort Anja Fauteck aus Rätzlingen. Den Zweiten Vorsitz übernimmt Manuel Häusler- Schröder aus Weste. Ebenfalls neu besetzt wurden die Posten des Schatzmeisters und des Schriftführers. Diese gehen in die Hände von Tanja und Thomas Nastke aus Emern. Den Aufgabenbereich des Automobil- Referenten übernimmt Daniel Scharrer. Sportleiter, Motoradreferent und Jugendreferent bleiben im Amt mit
Armin Knust, Bernd Stute und Nils Koprek. Dazu gesellen sich die Veranstaltungsorganisatorin
Nadine Ackermann-Kiehm in Zusammenarbeit mit Jessica Freitag als Beauftragte für den Gastronomiebereich.



Infos zum 1. NAX-Cup Lauf (Autocross) am 25./26.04.2020

Eintrittspreise

 

Freitag Fahrer und Helfer          10,00€ 

Zuschauer Wochenendticket    15,00€

Zuschauer Samstag                      8,00€

Zuschauer Sonntag                    12,00€

 


 

Sonnenuntergang und Sonnenaufgang in der Natur

 

 

 

Besitzt du technisches Geschick und fahrerisches Können ???

 

Kannst du Samstags Abends nicht früh einpennen und/oder stehst gerne Sonntags in der Frühe auf ?

 

 

 

DANN gehören wir zusammen !!!

 

 

 

Die MSG Uhlenköper e.V. im ADAC stellt eine neue Truppe zum Bahndienst der MX & AX Strecken zusammen.

 

 

 

Unser Ziel ist es, eine standfeste Truppe zu finden, diese unter fachmännischer Anweisung zu „schulen“ wie mit Großgeräten sorgfältig umgegangen wird und die Strecken zu den Wochenenden möglichst perfekt herzurichten.

 

Den Perfekten Sonnenuntergang bzw. Aufgang könnt ihr dann einmal im Monat genießen, wenn ihr auf der Strecke seid.

 

Das Teambildung möglich ist, zeigen bisher unsere Imbiss-Damen und die guten Seelen der Sanitären Anlagen.

 

 

 

Bei Interesse meldet euch bitte unter 0176- 34336882

 

oder wenn ihr zu Besuch auf dem Uhlenköper-Ring seid

 

und Anja auf`n Ring ist.

 

 

 

Der Vorstand der MSG Uhlenköper e.V. im ADAC

 

 

 

 

 


Hallo liebe Mitglieder des MSG-Uhlenköper, 

 

Wir stellen gerade unser komplettes Verwaltungssystem um und bitten euch eure aktuelle Adresse inkl. Emailadresse an: post@msg-uhlenkoeper.com zu schicken. Vielen Dank für eure Mithilfe

Teilen und weitersagen erwünscht 


So findet man uns

So kommen Sie zum Uhlenköper-Ring:

 

Von Norden (Lüneburg):

 

Fahren Sie von Norden kommend auf die B4 bis zur Auffahrt B71 nach Salzwedel/Uelzen-Gr. Liedern, nach ca. 7,2 km auf der B71 biegen Sie in Rassau rechts ab. Nach weiteren 2300 m biegen Sie wieder recht ab zum Uhlenköper-Ring.

 

Von Süden (Hannover / Braunschweig):

 

Fahren Sie auf die B191/B4 Richtung Uelzen bis zur Ausfahrt B71 nach Salzwedel/Uelzen-Gr. Liedern, nach ca. 7,2 km auf der B71 biegen Sie in Rassau rechts ab. Nach weiteren 2300 m biegen Sie wieder recht ab zum Uhlenköper-Ring.

 

Von Osten (Salzwedel):

 

Fahren Sie von Salzwedel kommend auf die B71 Richtung Uelzen. Biegen in Wellendorf (ca. 12 km vor Uelzen) links ab in die Kreisstraße 5. Nach 2,4 km biegen Sie links ab Richtung Klein Pretzier. Nach 900 m in Klein Pretzier biegen sie rechts ab. Nach weiteren 500 M biegen Sie links ab zum Uhlenköper-Ring.

 

Von Westen (Soltau, BAB7)

 

Fahren Sie auf die B71 bis Uelzen. Folgen Sie der B71 Richtung Salzwedel. Nachdem Sie Gr. Liedern durchfahren haben, biegen Sie nach weiteren ca. 7,2 km auf der B71 Sie in Rassau rechts ab. Nach weiteren 2300 m biegen Sie wieder recht ab zum Uhlenköper-Ring.